ÜBER UNS   |   KONTAKT |   MAILINGLISTE

Ornithologische Arbeitsgemeinschaft in Bonn und Rhein-Sieg-Kreis

Kormoran

Herzlich willkommen auf den Seiten der Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft Bonn & Rhein-Sieg

Wir sind eine Gruppe von begeisterten Vogelbeobachtern und -forschern. Uns verbindet die Leidenschaft für die Vögel. Wir treffen uns einmal im Monat in Bonn und tauschen uns über alle möglichen ornithologischen Themen (und noch mehr) aus. Die Treffen finden entweder im Museum Koenig statt, wo bei den OAG-Treffen Vorträge und Diskussionen im Mittelpunkt stehen oder in geselliger Runde am BBC-Stammtisch (Bonner Bird Club) in der Kneipe. Des Weiteren werden regelmäßig Exkursionen in die nähere und fernere Umgebung organisiert. Die konkreten Termine findet ihr weiter unten.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Aktuelles

Halsbandsittichzählung mit Rekordzahl
21.Jul.2019

Am 16. Juli haben Esther Koch und Ihr Team die diesjährige sommerliche Halsbandsittichzählung durchgeführt. Halsbandsittiche sind ursprünglich nicht in Europa heimisch - die Art kommt natürlicherweise in Afrika und Asien vor, ist aber seit vielen Jahren auch am Rhein zu beobachten. Alle Vögel stammen von Gefangenschaftsflüchtlingen ab, mittlerweile gibt es aber auch eine kopfstarke Brutpopulation in mehreren Gebieten des Rheinlands. Die Zählung findet in enger Abstimmung mit Erfassungen  [ ... ]

mehr lesen
Exkursion in die Drover Heide
15.Jun.2019

Am 14.06. fand unsere diesjährige Exkursion in die Drover Heide statt. Das Naturschutgebiet im Kreis Düren ist eines der naturkundlichen Kleinode im südlichen Rheinland - offene Heideflächen wechseln sich mit Wäldern und kleinen Gewässern ab. Das Gebiet weist eine extrem reichhaltige Tier- und Pflanzenwelt auf - darunter zahlreiche gefährdete Arten. Kurz nach 17 Uhr trafen sich 18 Ornis vor Ort. Zuerst stand aber keineswegs und ganz ungewöhnlich für unsere OAG die Vogelwelt im Vordergru [ ... ]

mehr lesen
Felsenschwalbe von Königswinter ist Vogel des Monats Juni 2019
09.Jun.2019

„Es war am 12. April 2019, als ich nachmittags nur ganz kurz als Einstimmung auf das Wochenende mit dem Fahrrad den Rhein zwischen Bad Honnef und Königswinter abfahren wollte, um dort die Buhnenfelder abzusuchen und danach noch in den Weinbergen am Drachenfels zu beobachten. Doch aus dem „ganz kurz“ wurde nichts…
Bereits nach kurzer Zeit fielen mir mehrere Trupps von Rauchschwalben auf. Ich suchte nun jeden davon ab und hoffte auf meine ersten Mehlschwalben des Jahres. Diese entdeckte ic [ ... ]

mehr lesen
Tag der Artenvielfalt
26.Mai.2019

Am 26.05. fand im Botanischen Garten in Bonn der diesjährige "Tag der Artenvielfalt statt'". Zahlreiche Vereine und Organisationen präsentierten ihre Aktivitäten rund um Biodiversltät und Naturschutz. Auch die OAG Bonn war erstmals mit einem Stand vertreten. Neben Informationen und Publikationen der Nordrhein-Westfälischen Ornithologengesellschaft haben wir im Stundentakt vogelkundliche Führungen durch den Botanischen Garten angeboten. Mit seinen unterschiedlichen Lebensräumen und seine L [ ... ]

mehr lesen
Rotkopfwürger in der Hangelarer Heide
20.Mai.2019

Am Morgen des 18. Mai meldete Olaf Engler über unseren Verteiler einen Rotkopfwürger aus der Hangelarer Heide. Schnell waren zahlreiche Beobachter*innen vor Ort, um den Vogel zu bestaunen. Wie für Würger typisch, zeigte sich der Rotkopfwürger häufig frei sitzend auf der Spitze von Büschen, gut zu beobachten von einer etwas oberhalb gelegenen Plattform. Daneben, oft sogar im selben Busch, zeigte sich außerdem ein männlicher Neuntöter, weiterhin waren Schwarzkehlchen, Dorngrasmücke, Fel [ ... ]

mehr lesen
Birdrace 2019
05.Mai.2019

Der erste Samstag im Mai ist für viele Vogelbeobachter*innen ein feststehender Termin im Kalender: das Birdrace steigt! Und dieses Birdrace 2019 wird allen Teilnehmern wohl noch lange im Gedächtnis bleiben. Während in den vergangenen Jahren meistens Anfang Mai die Sonne lachte oder sich zumindest der Niederschlag in Grenzen hielt, war diesmal das Wetter den Ornis nicht gerade wohlgesonnen: Anfangs schüttete es wie aus Kübeln, dazu frische Temperaturen um den Gefrierpunkt, ein eisiger Wind u [ ... ]

mehr lesen
Exkursion an den Niederrhein
04.Feb.2019

Der Niederrhein zwischen Duisburg und Nijmegen ist eines der Hotspots für die Beobachtung von Wintergästen und Zugvögeln in NRW. Hier überwintern große Gänsemassen, auf den zahlreichen Gewässern sammeln sich große Entenschwärme und viele andere Arten lassen einen Ausflug in die Region immer wieder zu einem Erlebnis werden. Am 19. Januar sind wir relativ spontan zu sechst zu einer Exkursion dorthin aufgebrochen. Treffpunkt war wie gewohnt das Museum Koenig und von dort aus ging es zuerst [ ... ]

mehr lesen
Exkursion ins Siebengebirge im Rahmen des EuroBirdwatch 2018
06.Okt.2018

Anlässlich des EuroBirdwatch 2018 (http://www.eurobirdwatch.eu) lag der Schwerpunkt der Exkursion am 6. Oktober 2018 auf der Zugvogelbeobachtung. Dazu trafen sich um 8:00 h morgens 26 Teilnehmer beim Kloster Heisterbach im Siebengebirge. Bei schönstem Sonnenschein bot sich schon von dort ein guter Blick auf den Pass zwischen Dollendorfer Hardt und Weilberg, den nicht wenige Vögel nutzen, um wahrscheinlich den hohen Siebengebirgszügen im Süden auszuweichen. Im Laufe der Exkursion sahen wir e [ ... ]

mehr lesen

 

 

Termine 2019

 

OAG: 31.01.
BBC
: 07.03. (wegen Karneval)
OAG: 28.03.
BBC: 25.04.
OAG: 30.05.
BBC: 27.06.
OAG: 25.07.
BBC: 29.08.
OAG: 26.09. (unter Vorbehalt)
BBC: 24.10.
OAG: 28.11.
BBC: Weihnachtstreffen wird separat angekündigt

Zur Erläuterung:

BBC (Bonner Bird Club - Orni-Stammtisch): 19:30 Uhr, im "Spleen", Sternenburgstrasse 12

OAG Treffen: 19.30 Uhr, Seminarraum im Clas-Naumann-Gebäude des Museum Koenigs, Adenauer Allee 160

 

 

Exkursionen & Erfassungen

 

Exkursionen:
19.01.2019: Wintergäste am Unteren Niederrhein
14.06.2019: Ziegenmelker in der Drover Heide
28.09.2019: Vogelzug auf der Kasseler Heide

 

Erfassungen:
2018: Türkentaube in Bonn
2019: Brutvögel Dottendorf
2020: Rasterkartierung

Free Joomla! templates by AgeThemes